einzigartig-eigenartig e.V.

Verein zur Förderung und Integration von Kindern, Jugendlichen
und Erwachsenen aus dem autistischen Spektrum und angrenzender Gebiete
Normale Schriftgröße Größere Schriftgröße Größte Schriftgröße      Farbig Schwarz/Weiß
"Jeder ist ein wenig wie alle,
ein bisschen wie manche und
ein Stück einmalig wie niemand sonst."
(Quelle unbekannt)

Themenabend „Fördermöglichkeiten in der Autismus-Ambulanz Walsrode" am 14.09.2017


23.08.2017 20:02

Themenabend zum 5jährigen Bestehen der Autismus-Ambulanz der Lebenshilfe Walsrode e. V.:  „Fördermöglichkeiten in der Autismus-Ambulanz" am Donnerstag, 14.09.2017 um 18 Uhr

Referent: Martin Glowka, Leiter der Autismus-Ambulanz der Lebenshilfe Walsrode e. V.

Martin GlowkaHerr Martin Glowka gibt einen inhaltlichen Einblick in die Arbeit der Autismus-Ambulanz. Gezeigt werden, bezogen auf die jeweiligen Merkmale der Autismus-Spektrum-Störung, gezielt eingesetzte Inhalte der autismusspezifischen Förderung und Begleitung.

Weil das Thema der Informationsveranstaltung nicht nur für Vereinsmitglieder von Interesse ist, können alle, die sich über das Thema informieren möchten, an der Veranstaltung teilnehmen.

Ein Teilnehmerbeitrag wird nicht erhoben.

Weitere Informationen zur Autismus-Ambulanz finden Sie unter diesem externen Link.

Veranstaltungsort: Gebäude der Lebenshilfe in der Von-Stoltzenberg-Str. 11 in Walsrode

Um die Zahl der erforderlichen Sitzplätze besser einschätzen zu können, bittet der Verein um Anmeldung per E-Mail an anmeldung@einzigartig-eigenartig.de oder um eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter des Vereins unter der Rufnummer 03212-1122048 bis zum 01.09.2017.